Nadia Rungger

 

Nadia Rungger, *1998, lebt in Gröden/Südtirol. Nach einem Studium der Germanistik an der Universität Graz studiert sie Angewandte Linguistik an der Freien Universität Bozen. Ihr Debut Das Blatt mit den Lösungen. Erzählungen und Gedichte (2020) erschien im Verlag A. Weger. Mehrere Auszeichnungen für deutsch- und ladinischsprachige Prosa und Lyrik, u. a. der Internationale Literaturpreis Merano–Europa 2017, der Ladinische Literaturpreis SCRIBO Junior 2018 und der Literaturpreis Europa des Südtiroler Landtags und Südtiroler Künstlerbunds 2021. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, interdisziplinäre Projekte, Ausstellungen, Konzeption und Moderation von literarischen Veranstaltungen. 

 

Nadia Rungger, *1998, viv te Gherdëina/Südtirol. Do l studium dla rujeneda y leteratura tudëscia a Graz studieiela linguistica tla Università Liedia de Bulsan. Si prim liber Das Blatt mit den Lösungen. Erzählungen und Gedichte ie unit publicà tla cësa editëura A. Weger tl 2020. De plu pesć letereres per cunties y poejies per tudësch y ladin, danter l auter l pest leterer nternaziunel Merano–Europa 2017, l pest leterer ladin SCRIBO junior 2018 y l pest leterer Europa dla Lia di artisć dl Südtirol 2021. Publicazions te zaites letereres, proiec y cunlaurazions, mostres, cunzezion y muderazion de manifestazions letereres.

(c) Miriam Raneburger
(c) Miriam Raneburger

Literaturpreise

 

Literaturpreis Lyrik des Südtiroler Künstlerbunds 2021

Literaturpreis Europa des Südtiroler Landtags und Südtiroler Künstlerbunds 2021

Literaturpreis Wir sind lesenswert 2020

Auszeichnung Diploma di merito, Mendrànze n poejia 2019

Preis des Lyrikmond-Wettbewerbs 2019 

Ladinischer Literaturpreis Scribo Junior 2018 

Internationaler Literaturpreis Passirio Club Merano 2017 

Literaturpreis Lyrik Oberschulen der Bozner Autorentage 2017

Nominierung für den Kölner Junge Autoren Award 2016

3. Platz des Care Schreibwettbewerbs 2016 

Pergamenta Jugendliteraturpreis 2015 der Stadt Perg

Finalistin der Bozner Autorentage Prosa Oberschulen 2015

Literaturpreis des Ladinischen Literaturwettbewerbs 2014