Lesungen

Nadia Rungger bei "Minet"

01.09.2020 um 20:50, TV-Sendung Minet - Das Minderheitenmagazin

Nadia Rungger im Gespräch auf Minet - Das Minderheitenmagazin. 


ON AIR: Nadia Rungger im Interview auf Radio Gherdëina

10.06.2020, 11:00 - 11:50 Uhr, Radio Gherdëina

& 13.06.2020, 16:00 - 16:50 Uhr, Radio Gherdëina

100 Jahre Circolo - Lia mostra d'ertDer Kunstverein Circolo feiert dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen, unter anderem bieten sich in dieser Zeit auch Radiobeiträge an. Nach einem Interview über die Entstehung der Fachbibliothek für Kunst des Circolo folgt ein ladinischsprachiges Interview der Bibliothekarin Rita Lovas mit Nadia Rungger über das Schreiben, die Bedeutung von Literaturpreisen und den Weg zur ersten Buchpublikation. Das Blatt mit den Lösungen von Nadia Rungger erscheint im September 2020.


Die Glühbirne auf Rai Südtirol

17.02.2020, 15:00 Uhr, Rai Südtirol

Carmen Ramoser und Nadia Rungger vertreten "Die Glühbirne" bei einem Radiointerview.
In der Mediathek ist das Gespräch nachzuhören.

Carmen Ramoser, Nadia Rungger und Moderatorin Simone Mayr
Carmen Ramoser, Nadia Rungger und Moderatorin Simone Mayr

Die Glühbirne liest in Klausen

17.02.2020, 20:00 Uhr, Bibliothek Klausen (IT)


Abschlusslesung der Textstatt Aargau

29.11.2019, 19:15 Uhr, Aargauer Literaturhaus, Lenzburg (CH)


Poetry Slam Landesmeisterschaften Steiermark-Kärnten

27.09.2019, Europahaus Klagenfurt (A) 
Halbfinale 1 um 19:00 Uhr 


Abschlusslesung der Schreibwerkstatt Prosa

21.09.2019, 19:30 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten (A)


Die Glühbirne liest in Neumarkt

Freitag, der 13.09.2019, 20:00 Uhr, Bibliothek im Ballhaus, A.-Hofer Str. 58/2, Neumarkt (IT)


Poetry Slam interladin

31.08.2019, 17:00 Uhr, St. Ulrich, Museum Gherdëina (IT)


Lyrischer Wille

10.06.2019, 19:00 Uhr, Kulturcafé Max, Wien (A)


Feature-Artist beim U20 Ö-Slam

03.05.2019, 17:30 Uhr, Feature-Artist bei der Vorrunde 1 vom U20 Ö-Slam
Dschungel Wien, Wien (A)


Die Glühbirne - erster Fernsehauftritt

01.05.2019, 20:15, Sendung "Kulturzeit" auf Rai Südtirol


Die Glühbirne - Stadtbibliothek Brixen

30.03.2019, 19:30 Uhr, StadtGalerie Brixen, Südtirol 

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Brixen.


Präsentation der LICHTUNGEN - Schwerpunkt Südtirol

27.03.2019, 19:00 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz  


Die Glühbirne - Feldthurns

15.02.2019, 20:00 Uhr, Bibliothek Feldthurns, Südtirol


Lesung - Die Glühbirne

13.02.2019, 21:00 Uhr, Literaturhotel SILENA in Vals, Südtirol


Wortklauberei Poetry Slam

01.02.2019, 20:00 Uhr, Kunsthaus Nexus, Saalfelden, Salzburg


U20 Landesmeisterschaft Steiermark Kärnten

26.01.2019, 19:30, Theater am Ortweinplatz, Graz


Kultum Slam

25.01.2019, 19:00 Uhr in Graz, Kulturzentrum bei den Minoriten


Die Glühbirne

02.01.2019, 21:30, Alter Schlachthof, Brixen

Die Glühbirne hat das Neue Jahr mit einer Lesung im Alten Schlachthof in Brixen begonnen! 


Ladinischer Literaturpreis SCRIBO

Die Sieger des ladinischen Literaturpreises "Scribo" stehen fest.
Nadia Rungger gewinnt in der Kategorie Junior.


Hörsi #30

06.12.2018, Hörsaalslam, Graz


Zu Gast bei Radio Gröden - LIVE

30.10.2018, 17:00 Uhr, Radio Gröden

Ich war am Dienstag, 30. Oktober 2018, zu Gast bei der Radiosendung "Die Tirolensie" auf Radio Gröden. Bei dieser Sendung stellt Otto Dellago jeden zweiten Dienstag Literatur aus Tirol oder mit Bezug zu Tirol vor. Nach einem einleitenden Gespräch las ich aus meinen Geschichten und Gedichten vor, zwischendurch lief Musik. Es war eine interessante Erfahrung, live im Radio aufzutreten.
An dieser Stelle vielen Dank an Otto Dellago für die Einladung, es war mir eine Ehre, bei Radio Gröden zu lesen.


"Forum Literatur" LIVE aus der Teßmann

27.10.2018, 18:30, Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann in Bozen, Rai Südtirol

Mit: Nadia Rungger, Eeva Aichner, Tanja Raich

Programm


Die Glühbirne - Neues aus dem Wörtergarten

26.10.2018, 20:30 Uhr, Bibliothek St. Ulrich


Poetry Slam "Dé temp al temp"

25.08.2018, 17:00, St. Ulrich

Poetry Slam mit Texten in ladinischer Sprache zum Thema "Gib der Zeit deine Zeit" ⌚

Hier der Link zur ersten Radiosendung zum Poetry Slam, ich lese bei 17:15.

 

Prima pert dla trasmiscion RAI Tvl n con'dl poetry slam " dé tëmp al tëmp"⌚

Ie lieje dant da 17:15.

 

Dai Crëps dl Sela Domesdi leterer Poetry Slam


Die Glühbirne - Neues aus dem Wörtergarten

22.08.2018, Bibliothek St. Christina in Gröden


LanaLive Literaturspaziergang

03.06.2018, 14:00-17:00, Brandiswaalweg Lana

Im Rahmen des Kulturfestivals "Neue Aussichten" findet ein Literaturspaziergang in Lana statt.

Hier ein paar Eindrücke, danke an den Fotografen Flyle. 


Buchpräsentation der Werkstatt Prosa 2017

02.03.2018, 19:00 Uhr, Steiermärkische Landesbibliothek, Graz (Johanneumsviertel)

Die Literaturwerkstatt Graz präsentiert die Bücher »Erstdruck« und »Erkundungen«, Texte aus der Werkstatt Prosa 2017.


Benefizkonzert "60 menuc de mujiga"

25.02.2018, 20:00 Uhr, Kirche in St. Ulrich, Gröden

L Cor di Jëuni Urtijëi mët a jì n cunzert de benefizienza. Te chësta ëura sarà da audì l Cor di jëuni Urtijëi, l ensamble de cater jëuni „Mescedoz“, l cuartet de saxofons „Four For Sax“ y Nadia Rungger che purterà dant si tesć. La dunfierta va a l‘urganisazion „Südtirol Hilft“, che juda a families o persones che à debujën te Südtirol.


Begrüßungslesung SAAV

01.02.2018, 18:00, Waltherhaus in Bozen

Die Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung präsentiert anlässlich der Bücherwelten im Waltherhaus in Bozen am 01.02.2018 ihre neuen Mitglieder Andrea Michaela Hellweger, Ivan Senoner, Martin Plattner, Matthias Vesco und Nadia Rungger.


Internationaler Literaturpreis Merano Europa 2017

07.10.2017, 18:00, Stadttheater Meran

Dieses Jahr fand die 12. Ausgabe des internationalen Literaturpreis Merano Europa vom Passirio Club Merano statt.

Die Jury, bestehend aus Ferruccio Delle Cave (Publizist, Germanist und Musikwissenschaftler, Meran), Maria Gazzetti (Leiterin „Casa Goethe“, Rom), Ulrike Kindl (Univ. Prof. Venedig), Patrik Rina (Journalist, Meran) und Eva Taylor (Sprachwissenschaftlerin Univ. Bologna), hat vor kurzem die Finalisten und Texte der Sektion Deutsche Erzählprosa mitgeteilt:

 

Nadia Rungger (Laien): Der Dirigent

Anna Rottensteiner (Innsbruck): Entreterre

Felix Bührer (Zumikon/Zürich): Vor der Stadt

 

An der 12. Ausgabe des internationalen Literaturwettbewerbs „Merano-Europa“ haben insgesamt 135 Autor/innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Slowenien, Lybien und Italien teilgenommen.

Die Sieger/innen der einzelnen Sektionen wurden am 7. Oktober 2017 um 18.00 Uhr anlässlich der Preisverteilung im Stadttheater Meran bekannt gegeben. Die Erzählung "Der Dirigent" von Nadia Rungger gewann in der Kategorie Erzählung in deutscher Sprache.

 


Neue Stimmen, neue Texte

27.05.2017, 10.30 Uhr, Landesbibliothek Teßmann in Bozen

Die Literaturmatinee steht im Zeichen der jungen Literatur. Dem literarischen Nachwuchs wird eine Bühne, eine Plattform zur Präsentation neuer, junger Texte geboten. Anna Maria Parteli, Nadia Rungger, Miriam Unterthiner und Lena Wopfner, die allesamt beim Literarischen Wettbewerb der Stiftung Südtiroler Sparkasse mitgemacht haben und von einer Fachjury zu den Bozner Autorentage eingeladen wurden, lesen in der Teßmann ihre unveröffentlichten Texte. 

Eine Zusammenarbeit des Südtiroler Künstlerbundes mit der Landesbibliothek Teßmann. 


Bozner Autorentage 2017

08.04.2017, Lesung im Stadttheater Bozen

Die Bozner Autorentage sind eine gemeinsame Veranstaltung des Südtiroler Künstlerbundes und der Vereinigten Bühnen Bozen. Am 07. und 08. April fanden die Bozner Autorentage im Stadttheater Bozen statt. Jeweils drei Finalistinnen und Finalisten aus den jeweiligen Kategorien (Prosa und Lyrik, Oberschule und Hochschule) lasen an den Abenden vor, außerdem wurden drei Theaterstücke vorgestellt. Ich gewann den ersten Preis in der Kategorie Lyrik Oberschulen. Mehr dazu auf der Seite des Künstlerbundes.


Die Glühbirne

07.12.2016, 19:00, Lesung in der Stadtgalerie in Brixen 

Es lesen Anna Maria Parteli, Carmen Ramoser, Magdalena Ferdigg, Nadia Unterfrauner und Nadia Rungger.


Jungautorenlesung Kidz4Kids in Koblenz

29.10.2016, Kulturfabrik Koblenz

 Fotonachweis M. Brand – focus-vallendar.de
Fotonachweis M. Brand – focus-vallendar.de

Die Lesung in der Kulturfabrik Koblenz am 29. Oktober war der Anlass für einen sechstägigen Abstecher nach Rheinland-Pfalz. Die zehnstündige Zugfahrt war wider Erwarten sehr kurzweilig, ich habe neue Bekanntschaften gemacht und meine Texte gegen selbst gestrickte Socken getauscht.

An der Lesung nahmen mehr als 40 Jungautoren teil. Jeder hatte zwei Minuten Zeit, um seinen Text vorzutragen. Nach der Lesung stellte der gemeinnützige Verein Kidz4Kids Fingerfood zur Verfügung. Es war sehr anregend, sich mit anderen Jugendlichen über das Schreiben auszutauschen! 


Wilder Herbst

Eine Initiative der Südtiroler Gasthäuser in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund

Im Rahmen dieser Veranstaltung lesen Schriftsteller in den teilnehmenden Gasthäusern Prosa & Lyrik zum Thema "Wilder Herbst" vor. Genauere Informationen und einen Kalender der Lesungen findet ihr auf der Website des Künstlerbundes

Meine Lesung findet am Freitag, den 14. Oktober 2016 im Turmwirt in Gufidaun statt. 


Kölner Junge Autoren Award 2016

Mein Kurzkrimi "Ich mache uns Frühstück" ist aus mehr als 100 Einsendungen für den Kölner Junge Autoren Award 2016 nominiert worden! Die Sieger von den zehn ausgewählten Geschichten werden sowohl durch die Entscheidung der Jury als auch durch ein Online-Voting bestimmt. Bis zum 26.08.2016 könnt ihr eure Stimme noch vergeben! 
Mein Text ist auf der Homepage von "Dreizehn Achtzehn" zu finden. Hier geht's zum Online-Voting! Freue mich über Unterstützung :)


1.Pergamenta Jugendliteraturpreis 2015

15.10.2015, Perg (A)

Preis für Nachwuchsautoren/innen unter 22 Jahren

Mein Text "Anlauf" siegte in der Kategorie Nachwuchstalente des 1. Pergamenta Literaturpreises der Stadt Perg. Das Thema dieser Ausschreibung lautete "Vergänglich wie Stein." Die Preisverleihung fand am 15.10.2015 in Perg (OÖ) statt. Hier geht's zur offiziellen Seite von Pergamenta, es gibt Fotos und einen Audio-Mitschnitt der Preisverleihung.

"Ich weiche nicht zurück. Ich nehme Anlauf."